Dresden 2016

Ausstellung 12. Erlebnis Modellbahn Dresden 12. bis 14.2.2016

Es liegt wieder einmal eine grandiose Ausstellung hinter uns.
Auf einer Fläche von 10x7Meter wurden jede Menge Module zu einer Fahrstrecke von etwa 35 Metern "verwurstelt".
Dabei wurden auch wieder neue und drei Gast-Module gezeigt. Gefahren wurde zwischen zwei Fiddleyards, unterwegs die Kreuzungsbahnhöfe Jahnsbach und Großrückerswalde.
Der Bahnhof Jahnsbach konnte dabei erstmals mit seinen neuen, endlich massstäblichen Gebäuden ( Wartehalle, Freiabtritt, Güterboden) glänzen. Eine echte Aufwertung.
Ansonsten alles wie immer: Viel Landschaft, jede Menge Detailgestaltung, was bei den zahlreichen (fast 17.000) Besuchern immer wieder besondere Beachtung und großes Lob fand.

Der Fahrzeugbestand erfuhr ebenso wieder einmal besonderen Zuwachs.
So traten in Dresden eine "überraschende" V10C, eine "sehr spezielle" VIIK 99 785 sowie ein Kopfschütteln auslösender Oberdittmannsdorfer SKL ihren Dienst bei "De Bimmlbahner" an.
Sehr zur Freude und zum Erstaunen vieler kundiger Besucher. Auch hier noch einmal großer Dank an die beiden "Macher". Mehr zu den neuen "Kollegen" gibt es später.

Die Stimmung war von Aufbau bis Abbau wieder einmal genial. Wir hatten wieder viel Spaß, diverse Fachgespräche und konnten uns im Fahrbetrieb mal wieder richtig austoben.

Unser besonderer Dank geht auch auf diesem Wege noch einmal an die Veranstalter, dem MEC "Theodor Kunz" Pirna e.V.
Eine perfekte Organisation, freundliche Vereinsmitglieder, deren Familien und Helfer haben eine unvergessliche Ausstellung auf die Beine gestellt. Eine inzwischen feste "Traditions-Institution" in Sachsens Hauptstadt.
Wir freuen uns schon jetzt auf die 13. Erlebnis Modellbahn. Als entspannte Besucher ist doch auch schön.

 

Szenen

Bewegte Bilder

Hier noch ein paar kleine Videos.

Pirna TV

Reiz der Langsamkeit

Viadukt und noch viel mehr

Große und kleine Bimmlbahn