Messe Leipzig 2013

Nachlese Modell-Hobby-Spiel in Leipzig 2013

Mit viel Spaß und in lockerer Atmosphäre wurde zw. dem 03.10. und dem 06.10.2013 dem interessierten Publikum unser H0e- Arrangement nach sächsischen Motiven vorgestellt. Hierbei handelt es sich um gut 40 Einzelmodule, die von den bundesweit verstreuten Beteiligten erbaut werden und zu einer Fahrstrecke von 33m auf einer Fläche von 14 x 6 m gezeigt wurden. Gefahren wurde mit ca. 10 MultiMaus Handregler von Roco sowie einer LENZ-DCC Zentrale LZV 100 und einem LENZ-Booster LV 102. Der Fahrbetrieb basierte auf dem "Zurufprinzip". D.h wo es einen freien Handregler sowie ein freies Gleis gab, wurde nach Lust und Laune gefahren. Natürlich war hierbei immer wieder Zeit für einen Witz, ein nettes Fachgespräch (TäTä), Rangiermanöver oder gar für neue und atemberaubende Zugzusammenstellungen. Regelwerke oder gar Chef-Etagen-Getue sind bei uns völlig fehl am Platz. Der Anlagenbetrieb wurde hierbei mit 7 Mann festen Stammpersonal durchgeführt. Auch der ein oder andere Ehrengast übernahm da mal den Lokführerposten. Natürlich ist auch die Unterstützung von unseren Partner(-innen) nicht zu vergessen, die im Vorfeld und auch während der Messe laufend für unser Wohlergehen sowie für unsere optische Gesamtgestaltung sorgten. Vielen Dank hierfür !

Fazit: Eine tolle Veranstaltung mit einem tollen Multikultiteam und mächtig viel Spaß.

Modulplan

Messe-Highlight 1:

De Bimmlbahner in Leipzig vervollständigt

Am ersten Messetag hatten wir dann auch alle "De Bimmlbahner" beisammen.
Höhepunkt des Tages:

Unser jüngstes Mitglied wurde aufgenommen.

Sebstian Künzel, Inhaber der Firma Modellbahn-im-Detail, hat sich uns angeschlossen.
Das freut uns und macht uns auch ein wenig stolz, solch einen begnadeten "Lokschrauber" in unseren Reihen zu wissen.
Eine echte Verstärkung, nicht nur als Lokschrauber, sondern in Zukunft auch als Modulbauer, der uns alle weiter mit voran bringen wird.

So sind wir für die Zukunft mit all unsen Spezialisten gerüstet. Die nächsten Projekte warten schon.

De Bimmlbahner komplett

Messe-Highlight 2:

Dampbahn-Route Sachsen übergibt Stationsschild an KoTol

Am Samstag wurde von seiten der Dampfbahn-Route Sachsen ein Stationsschild offiziell präsentiert und dem Stifter, der Firma KoTol, übergeben.

Das Stationsschild der Dampfbahn-Route Sachsen wird demnächst feierlich von KoTol seiner Bestimmung bei der IG Preßnitztalbahn e.V. übergeben.

Dieses Stationsschild würdigt in besonderer Weise die Leistungen der Vereinsmitglieder der IG Preßnitztalbahn e.V. um den Erhalt unserer Museumsbahn und einen KoTol besonders ans Herz gewachsenen Bahnhof.

Mehr dazu gibt es im Rahmen der feierlichen Übergabe.

Dank an "De Bimmlbahner"

Ein ganz besonderer Dank von Erika & Mario (KoTol) geht an unsere Freunde der "De Bimmlbahner".

Unsere MOBA-Kumpels, inzwischen gute Freunde geworden, haben uns sowohl zum Stationsschild, als auch zum Bau des Bahnhofs "Schmalzgrube" inspiriert und unterstützt.

Riesiger Dank an Euch alle, Ihr seid Spitze. Eine lustige, immer froh gelaunte, sich gegenseitig helfende und motivierende Truppe, die einfach nur riesig viel Spaß verbreitet.

Da macht das Hobby wirklich Spaß.

DANKE!!!

"De Bimmlbahner" in bewegten Bildern

Ein Bimmlbahner Freund stöberte heute in Youtube und entdeckte 2 Videos, wo wir mit dabei sind.
Das Erstaunen war groß, als uns die Clips angesehen haben.
Wenn Ihr Lust habt, die schönen Züge auf Schleichfahrt zu sehen, schaut doch mal rein.
Die Videos wurden von Gästen erstellt.

http://www.youtube.com/watch?v=q0tIuLUXrhs

Dieses Filmchen ist knapp 5 Minuten lang und zeigt unsere Modulanlage.

http://www.youtube.com/watch?v=Hl2hdeoKPB4&feature=c4-overview&list=UUmHoNOhTDDNJsSlKi3hyl7w

Von diesem Video seht Ihr die ersten 3 Minuten Ausschnitte aus unserer Modulanlage.

Viel Spaß!


Hier einige Impressionen einer gelungenen Ausstellung

Aufbautag


Rund um den Messestand


Anlagen-Impressionen

Teil 1

Teil 2

Teil 3